Archive for: December 2013

* ευχές *

Το Δ.Σ. του Συλλόγου Ελλήνων Φοιτητών & Επιστημόνων Βιέννης

σας εύχεται

Καλές Γιορτές!

Για τη νέα χρονιά που καταφθάνει

Υγεία – Αγάπη – Καλοτυχία!

Να περνάτε όμορφα όπου κι αν βρίσκεστε και καλή αντάμωση από… του χρόνου!

xmas

SCHREIBEN SIE MIT! – Griechische Einladung in die Politik

grFrankfurt, 12.12.2013

Unsere Anthologie „Griechische Einladung – Erzählungen, Geheimnisse  und Rezepte“ erscheint 2014 zum dritten Mal. Das nächste Buch der  Reihe soll im Winter 2014 erscheinen. Thema:

GRIECHISCHE EINLADUNG IN DIE POLITIK
ERZÄHLUNGEN, GEHEIMNISSE UND REZEPTE

Kein Thema ist so beliebt und wird an einem griechischen Tisch so oft  und intensiv diskutiert wie die Politik. Was also lag näher, als die  dritte Ausgabe unserer Anthologiereihe ›Griechische Einladung‹ der  Politik zu widmen. Hellas, die Heimat von Solon, Perikles und  Kleisthenes von Athen, des Vaters der attischen Demokratie, steht wie  kein anderes Land für das, was wir als die Grundlagen der modernen  westlichen Politik verstehen. In diesem Band unserer Reihe möchten wir  eine literarische Form der Politik präsentieren. Geschichten,  Erzählungen, Gedichte, Satiren, Anekdoten, Legenden von früher und  heute, Märchen, Reiseberichte, Briefe, alles ist erlaubt. Politik über  Griechenland als ›Idee‹ steht im Vordergrund.

Teilnahmebedingungen:

Thema:
Es geht in erster Linie darum, literarische Texte zu veröffentlichen.  Hierbei kann die Politik als Vorder- oder Hintergrund für Erzählungen  jeglicher Art gelten. Formen der Politik und das Ausführen der  Politik, die sozialkritische Sicht, politische Probleme, Krise und  Finanzkrise, Europa und Globalisierung, Demokratie und deren  Verständnis  – das alles sind Themen, die in diesem Buch ihren Platz  finden. Verarbeitet nach Gusto: Traurig, lustig, komisch, tragisch.  Zum Nachdenken und  zum Amüsieren oder einfach, um Verstehen zu  helfen. Das Thema ist aktuell und  brisant zugleich, und die Beiträge  sollten verschiedene Facetten der Politik zeigen, die in/um/für/gegen  Griechenland stattfinden. Gern – aber nicht unbedingt – in Kombination  mit Dinners, Abendessen, Mezedes oder freundschaftlichem Zusammensein  an einer griechischen Tafel. Auch diese Ausgabe soll der  ursprünglichen Idee der „Griechischen Einladung“ folgend literarische  und kulinarische Ideen miteinander kombinieren, frei nach dem Motto:  Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

Teilnehmer:
Autoren (neue und alte, ab 18 Jahre) die Fantasie und Inspiration  besitzen und Griechenland lieben.

Sprache:
Deutsch (auch deutsche Mundart oder deutscher Dialekt möglich)

Art:
• Der Beitrag sollte maximal 5 NORM Seiten von ca. 1800 Anschlägen pro  Seite mit Leerzeichen nicht überschreiten. Bitte keine Sachbeiträge  oder Artikel, wie sie derzeit allenthalben in Zeitungen und Blogs zu  finden sind.
• Die Geschichte (Beitrag) sollte unveröffentlicht sein.
• Ihre Kontaktdaten sowie eine kurze Biographie sollte im Dokument  enthalten sein.
Wenn Sie ein Rezept haben, was zu Ihrer Geschichte passt, reichen Sie  es ruhig mit ein. Der Verlag behält sich jedoch vor, Ihre Geschichte  auch mit anderen als Ihrem vorgeschlagenen Rezept zu kombinieren und  behält sich das Recht auf Verwendung der Geschichte auch ohne  Veröffentlichung des Rezeptes vor.

Form:
Bitte senden Sie den Beitrag in elektronischer Form als .doc oder  .docx Dokument (bitte kein PDF) an folgende E-mail:  pm@groessenwahn-verlag.de

Einsendeschluss:
30. April 2014

Auswahlverfahren:
Die Auswahlkommission, bestehend aus Vertretern des Größenwahn  Verlags, Lektoren und unseren Griechenlandspezialisten wird unter den  eingesandten Beiträgen zwischen 10 und 15 Geschichten auswählen. Der  Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Buchveröffentlichung:
Der Größenwahn Verlag Frankfurt am Main wird die ausgewählten Beiträge  der Auswahlkommission als Buchform in einer Anthologie  veröffentlichen. Geplanter Erscheinungstermin ist Herbst 2014/  Frühling 2015. Die Anthologie wird unter dem Namen eines Herausgebers,  der vom Verlag bestimmt wird, veröffentlicht.

Autoren-Einverständnis:
• Teilnehmende Autor/-innen sind damit einverstanden, dass der Beitrag  an einem Auswahlverfahren teilnimmt.
• Sollte der Beitrag ausgewählt werden, so ist der Autor/Autorin damit  einverstanden, dass dieser Beitrag in einer Anthologie veröffentlicht  wird.
• Teilnehmende Autor/-innen sind damit einverstanden, dass die  Anthologie unter dem Namen eines Herausgebers, der vom Verlag bestimmt  wird, veröffentlicht wird.
• Teilnehmende Autor/-innen sind damit einverstanden, dass er die  Autorenrechte an den Herausgeber überträgt, um die Anthologie zu  veröffentlichen.
• Eine schriftliche Vereinbarung zwischen Autor/-innen und  Herausgeber/Verleger wird vor der Veröffentlichung der Anthologie  festgelegt.
•Den Autoren/-innen entstehen durch die Veröffentlichung keinerlei Kosten.

Schlussbedingung:
Sollten nicht genügend literarische oder angemessene Beiträge  zusammenkommen, sieht sich der Größenwahn Verlag Frankfurt am Main  nicht verpflichtet, eine Anthologie in Buchformat zu veröffentlichen.

Größenwahn Verlag Frankfurt am Main
Verkehrsnummer 13770
Sewastos Sampsounis
Lenaustrasse 97
60318 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 48 00 29 92
Mobil: +49 (0)171 28 67 549
Web: www.groessenwahn-verlag.de
Facebook-Officially: http://www.facebook.com/GrossenwahnVerlag
Facebook-Groups: http://www.facebook.com/group.php?gid=251241640886

Πρακτική άσκηση στο Γραφείο ΟΕΥ της Ελληνικής Πρεσβείας Βιέννης (α΄εξάμηνο 2014)

studiesΣας γνωρίζουμε ότι προσφέρεται η δυνατότητα πρακτικής άσκησης στο Γραφείο Οικονομικών & Εμπορικών Υποθέσεων της Πρεσβείας της Ελλάδας στη Βιέννη, κατά το διάστημα της Ελληνικής Προεδρίας της Ευρωπαϊκής Ένωσης (α΄εξάμηνο 2014), δηλαδή, για 6 μήνες (13.1-30.6.2014).

Η σχετική θέση είναι μία καλή ευκαιρία για φοιτητές ή απόφοιτους Οικονομικών, Νομικών, Πολιτικών ή συναφών επιστημών, όσον αφορά στην απόκτηση επαγγελματικής εμπειρίας στους τομείς των εμπορικών και γενικότερα οικονομικών σχέσεων Ελλάδας-Αυστρίας, κατά τη διάρκεια ωραρίου μερικής απασχόλησης.

Προαπαιτούμενο είναι η πολύ καλή γνώση της γερμανικής και της ελληνικής ή αγγλικής γλώσσας.

*Δεν παρέχεται μισθός.

Οι ενδιαφερόμενοι παρακαλούνται να αποστείλουν βιογραφικό σημείωμα, έως τις 8.1.2014, στην ηλεκτρονική διεύθυνση wirtschaft@griechischebotschaft.at

Stammtisch Dezember ’13: Museum+Glühwein!

1468580_10151817438103226_1833610286_nΗ ερχόμενη Κυριακή είναι η 1η Κυριακή του Δεκέμβρη… Σας έχουμε μια πρόταση… διπλή!

1. Μουσείο Πολεμικής Ιστορίας – Είσοδος δωρεάν!!!
Heeresgeschichtliches Museum http://www.hgm.or.at/index.php

Στις 15.00 θα συναντηθούμε στο Oberes Belvedere (Τραμ D, 0 Ή λεωφορείο 13Α), για να πάμε όλοι μαζί στο Μουσείο, το οποίο βρίσκεται μόλις 5 λεπτά απέναντι από το σημείο συνάντησης.

Το μουσείο είναι σχετικά μικρό και ζωντανεύει κομβικές στιγμές που συγκλόνισαν τη νεότερη ευρωπαϊκή και παγκόσμια πολεμική και πολιτική ιστορία…

2. Glühwein στη Μεσαιωνική Χριστουγεννιάτικη Αγορά – μέσα στον εντυπωσιακό χώρο – κάστρο του μουσείου!

Μετά την επίσκεψη στο μουσείο, από τις 16.30 (;) και ως τις 19.30 που κλείνει η αγορά υπάρχει μεσαιωνικό πρόγραμμα ( http://www.hgm.or.at/fileadmin/Bilder/Manfred/Adventmarktfolder_2013_print.pdf ) το οποίο μπορούμε να απολαύσουμε πίνοντας χαλαρά ένα ζεστό Glühwein…

Θα χαρούμε να γνωρίσουμε νέους φίλους και να ξαναδούμε τους παλιούς!

Bis dann!

https://www.facebook.com/events/1439278286283835/